Termine 2022

17.03.2022 - Neuigkeiten in der Übersicht der Veranstaltungen 2022

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde und Mitglieder des Umweltforum Rhein-Main !

Die letzten beiden Jahre waren für unseren Verein, der als Netzwerk so sehr auf Kontakte angewiesen ist, sicherlich kein leichtes. Aber durch andere Formate konnten Veranstaltungen stattfinden, die von Ihnen gut wahrgenommen wurden. .

Die verschobene Veranstaltung zum 20-jährigen Jubiläum wird 2022 stattfinden, dazu haben die Planungen schon begonnen.

Wir haben darüber hinaus auch schon weitere spannende Termine für 2022 geplant, die Sie sich gerne schon einmal terminlich reservieren können. Es folgt in jedem Fall aber auch noch eine ausführliche persönliche Einladung mit Anmeldemöglichkeit per E-Mail / Post und eine Information auf unserer UFO-Homepage.

Für die 17. Bio-Brotboxaktion für die Erstklässler:innen 2022 werden Helferinnen und Helfer gesucht! Die Packaktion für die Bio-Brotbox beginnt am
Sonntag, den 11. September 2022, um 14.30 Uhr (siehe unten).

Momentan vorhandene Informationen zu den geplanten Veranstaltungen (Uhrzeit / Ort) finden Sie in der folgenden Tabelle.

 


2. Halbjahr 2022  Vortragsreihe der ABGnova "SophienHofAbende"

                         Weitere Informationen erhalten Sie im Flyer oder auf der Website.

                        Am 27. September starten die kostenfreien Online-Vorträge ins 2. Halbjahr.
                        Es ist bereits der 190. SophienHofAbend seit 2010. Doch nie waren Effizienz
                        und Erneuerbare Energien wichtiger und dringlicher als heute.
                        In unserer Weiterbildungsreihe teilen wieder 15 Referenten/innen ihr Fachwissen
                       und Ideen zur Gebäude-Energie-Effizienz, Gebäude-Innovationen, zuverlässigen
                       Gebäudebetrieb und Klimaschutz.

                        Jeweils dienstags um 18.00-19:30 Uhr



11.09.2022, 15:00 - 18:00 Uhr:

              17. Bio-Brotboxaktion für die Erstklässler:innen 2022

              - Helferinnen und Helfer gesucht! -

              Die Packaktion für die Bio-Brotbox beginnt am
              Sonntag, den 11. September 2022, um 14.30 Uhr, in den Lagerräumen der
              Firma Grundhöfer GmbH,
              Johann-Georg-Fahr-Anlage 1,
             60437 Frankfurt   (gegenüber dem Frischezentrum in Ffm-Kalbach).

              Anmeldung bitte bis zum 05.09.2022 unter folgender Angabe:
              Anzahl der Helfer / -innen, deren Namen / Vornamen
              an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
              oder telefonisch unter 069-212 39151 (Frau Hillmann).

 


20.09.2022,  18:00 Uhr

                GartenRheinMain-Spezial gemeinsam mit UFO RM e.V.: Grünes Wissen wächst

                Save the Dat : Science-Poetry-Talk

                Wortgewaltig und passend zum Thema „Grünes Wissen wächst“ wird an diesem Abend Kunst
                und Natur miteinander verwoben.

                 Slam-Poet*innen bieten einen wortgewandten Ausflug in die Welt der Sprache und Wortspiele –
                 Wissenschaftler*innen vertiefen das Jahresthema von GartenRheinMain mit unterhaltsamen
                 Kurzbeiträgen zu ihren „grünen“ Forschungen. Im Anschluss gibt es Gelegenheit für Fragen
                 und Austausch.

                Ort: Frankfurt a. M., Arthur-von-Weinberg-Haus, SGN, Grüner Hörsaal, Robert-Mayer-Str. 2

                Anmeldung erforderlich formlos bei: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

                Veranstalter: KulturRegion FrankfurtRheinMain in Kooperation mit der Senckenberg
                Gesellschaft für Naturforschung und dem Umweltforum Rhein-Main e.V.
 


 06.12.2022   14:30- 17:30 Uhr

                         Mitgliederversammlung UFO RM

                         Der Ort wird Ihnen noch bekannt gegeben.

 

 


04.05.2022, 15.00 Uhr – 18.00 Uhr

                         Klimaanpassung am Standort … aber wie?

                         Die Senckenberg Gesellschaft, Bundesverband Gebäudegrün und „Frankfurt frischt auf“ zeigen
                         unter Beteiligung des Umweltforums Rhein-Main e.V., wie es geht und welche
                         Fördermöglichkeiten es gibt.

                         Ort: Senckenberg Biodiversität und Klimaforschungszentrum (BiK-F)
                         Georg-Voigt-Straße 14
                         60325 Frankfurt am Main

                          Programm:

  • Begrüßung Senckenberg Gesellschaft Dr. Julia Krohmer und UFO Rhein-Main e.V. Hans-Georg Dannert
  • Vortrag Dachbegrünungen, Artenvielfalt, Überflutungs- und Hitzevorsorge, Möglichkeiten und Grenzen (Fiona Wolff)
  • Vortrag „Frankfurt frischt auf“ Beispiele und Fördermöglichkeiten (Lara Mohr)
  • Blitzlichter zu zwei Klimaanpassungs-Start-ups: „Climate Farming“ OMC°C FFM (Nicola Stattmann) und „Biotope-Maker“ (Dr. Julia Krohmer)
  • Besichtigung des Institutsgebäudes und der Begrünungsmaßnahmen der Senckenberg Gesellschaft (Dr. Julia Krohmer)
  • Get-Together (bis 18.00 Uhr)
  • Im Anschluss: Individueller Ausklang im Senckenberg Museum (Der Eintritt bis 20:00 Uhr ist für die Teilnehmenden des UFO-Treffens frei).

                          Weitere Informationen können Sie der Einladung entnehmen.

 


 02.06.2022, 15:30 - 18:00 Uhr

                Energiewende jetzt - Klimawandel und internationale Konflikte drücken aufs Tempo

                Eine neue Bundesregierung ist im Herbst angetreten die Klimawende energisch und konsequent
                anzugehen. Klimakatastrophen und die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine verstärken die
                Auswirkungen auf unsere Energieversorgung und deren Kosten noch einmal deutlich.
                Das Umweltforum Rhein-Main e.V. lädt zu einer Veranstaltung bei der Commerzbank AG
                in Frankfurt-Hausen ein.

  • Andreas Wöll von der Beratungsstelle der Hessischen LandesEnergieAgentur stellt das "Das Beratungsangebot der LEA-Hessen im Bereich Solar -Herausforderungen und Chancen in Hessen“ vor.
  • Volker Klös von der Sonneninitiative Marburg berichtet über „Partizipative Lösungen im Solarbereich (Multicodierte Flächen, Arealnetze Bürger SA / Mitarbeiter SA)“ und
  • Thomas Kunze spricht als echter Solarpionier aus der Wetterau zu "Historie und Zukunftschancen der Solar-Branche".

                Abgerundet wird das Programm mit einer Vorstellung der klimaaffinen Finanzprodukte der
                Commerzbank AG und dem Beratungsangebot der Stadt Frankfurt am Main sowie
                auch Ihren Beiträgen, Produkten und Projektideen, die wir im Forum und im
                anschließenden get-together gerne austauschen möchten.

                Das Treffen wird in Präsenz unter den dann geltenden Coronabestimmungen stattfinden.

Diese Website benutzt Cookies zur optimierten Darstellung der Inhalte für unsere Besucher. Personenbezogene Daten werden in diesen Cookies nicht gespeichert. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies und zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.privacy policy.

  Ich akzeptiere Cookies von dieser Website.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk