Das Umweltforum ist Partner des Frankfurter Stadtmarathons 2015

Vertragsunterzeichnung 201506. Juli 2015 – Die Unterschriften sind gesetzt. Auch in diesem Jahr ist das Umweltforum Rhein Main e.V. wieder der Umweltpartner beim Frankfurter Stadtmarathon! Die Verpflegung der Teilnehmer auf der Strecke und im Ziel mit Obst aus kontrolliert ökologischen Anbau ist gesichert. Mit dem Umweltforum Rhein-Main e.V. wurden die entsprechenden Verträge für das Jahr 2015 unterzeichnet. So stehen den Läuferinnen und Läufern am 25. Oktober dank der Partner des Umweltforums (bioladen / Weiling GmbH, Südwest Bio GmbH und Querbeet - Bio Frischvermarktung GmbH) 5 Tonnen Bio-Bananen und 700 Kilogramm Bio-Äpfel zur Verfügung, am Opernplatz werden zudem auch die Zuschauer mit Bio-Catering versorgt.

Des Weiteren setzt die Fattoria La Vialla aus Italien ihr Engagement beim Frankfurt Marathon fort und serviert den Teilnehmern bei der Pasta-Party, die traditionell am Vortag des Frankfurt Marathon in der Festhalle stattfindet, wieder Nudeln und Soßen in Bio-Qualität.


Bild (v.l.n.r.):  Jo Schindler (Rennleiter motion events), Thomas Wolf (Teamchef "BioRunner – main Bio läuft", Querbeet), Manuel Friedrich (Projektleiter Streckenorganisation, motions events) und Hans-Georg Dannert (Vorstandsvorsitzender Umweltforum Rhein-Main e.V.

Mehr Informationen unter: www.biorunner.de und www.frankfurt-marathon.com