Frankfurt Marathon 2015

Marathon 2015 13 Vorschau27. Oktober 2015 – Frankfurt Marathon mit Bio-Bananen, Deutscher Meisterschaft und neuen Bestzeiten
Es war kühler als erwartet und somit das richtige Wetter für einen Marathonlauf am vergangenen Sonntag. Dass acht der schnellsten zehn Männer und sieben der schnellsten zehn Frauen das Ziel in der Festhalle in persönlicher Bestzeit erreichten, war ein neuerlicher Beleg dafür, dass Frankfurt das ideale Pflaster für schnelle Zeiten zum Saisonende ist. Das sieht auch Arne Gabius so, der nach 27 Jahren in 2:08:33 Stunden einen neuen deutschen Rekord aufstellte.

Mitgliederhauptversammlung des Umweltforums Rhein-Main e.V. am 12.11.2015

 

14. Oktober 2015 – Die nichtöffentliche Mitgliederhauptversammlung des Umweltforums Rhein-Main e.V. findet am Donnerstag, den 12.11.2015, um 18.00 Uhr, in den Räumen der FES GmbH, in der Weidenbornstraße 40 (Eingang via Comeniusstraße), im Frankfurter Stadtteil Bornheim statt.

 

Frankfurter Nachhaltigkeitsprojekt PIER F eröffnet

 

Pier F Festival 13 Vorschau20. September 2015 – Mit einem Straßenfest am Franziusplatz/Osthafen hat sich am 20.September „PIER F – Zukunftshafen Frankfurt“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Das von Susanne Petry, Mitglied im Vorstand des Umweltforums Rhein-Main e.V., initiierte Projekt mit Sitz in der Franziusstraße 6 ist angelegt als Arbeits-, Bildungs- und Begegnungsstätte zum Thema Nachhaltigkeit

 

Podiumsdiskussion anlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Bio-Brot-Box

 

PD BioBrotbox 2015 0115. September 2015 – Umweltforum Rhein Main e.V. diskutierte und feierte 10 Jahre Bio-Brot-BoxAnlässlich des 10-jährigen Jubiläums der Bio-Brot-Box in Frankfurt a.M., veranstaltete das Umweltforum Rhein Main gemeinsam mit der Bürger AG für nachhaltiges Wirtschaften FrankfurtRheinMain im Rahmen der Klimagourmetwoche eine Podiumsdiskussion zu gesundem Schulessen und der regionalen Bio-Warenverfügbarkeit in der Rhein-Main-Region.

 

Umweltforum Rhein-Main e.V. feiert 10 Jahre Bio-Brot-Box

BBB 2014 Biobrotbox14. September 2015 – 10. Bio-Brotbox-Aktion in Frankfurt am Main
Rosemarie Heilig verteilte die Jubiläumsboxen

Mit dem Ziel, jedem Erstklässler in Frankfurt einen gesunden und munteren Start ins neue Schuljahr zu vermitteln, startete das Umweltforum Rhein-Main e.V. unter der Schirmherrschaft der Frankfurter Dezernentinnen Rosemarie Heilig (Umwelt und Gesundheit) und Sarah Sorge (Bildung) am 14. September 2015 seine zehnte und somit Jubiläums-BioBrotbox-Aktion in Frankfurt a.M.

Vom Wunsch zur Wirklichkeit nachhaltiger Entwicklung

IHK Nachhaltigkeit 2015 02 Vorschau22. Juli 2015 – Welche Beiträge zur Nachhaltigkeit können Gewerbe und Kommunen im Großen und Kleinen angesichts des Klimawandels leisten? Dieser Frage gingen die Referenten bei einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung in der IHK Frankfurt nach.

Agenda-Stadtplan 2015 ist erschienen

16. Juli 2015 – Soeben ist der Agenda-Stadtplan 2015 erschienen. Für eine insgesamt positive Entwicklung, so wie wir sie derzeit in Frankfurt am Main erleben, ist es wichtig, dass die Grundidee einer „Green City“ von einer breiten Mehrheit der Stadtgesellschaft angenommen wird.

Umweltforum Rhein-Main e.V. ist erneut Partner des Frankfurter Stadtmarathons 2015

Vertragsunterzeichnung 201506. Juli 2015 – Die Unterschriften sind gesetzt. Auch in diesem Jahr ist das Umweltforum Rhein Main e.V. wieder der Umweltpartner beim Frankfurter Stadtmarathon! Die Verpflegung der Teilnehmer auf der Strecke und im Ziel mit Obst aus kontrolliert ökologischen Anbau ist gesichert. Mit dem Umweltforum Rhein-Main e.V. wurden die entsprechenden Verträge für das Jahr 2015 unterzeichnet.

N3-Veranstaltung im Mousonturm

N3 Veranstaltung02. Juli 2015 – Im Mousonturm diskutierten Andrea Graf vom Energiereferat der Stadt Frankfurt, Daniela Scholl von der Auszeitagentur, Nicola Schuldt-Baumgart (ISOE) und Hannes Werner-Busse von Pro Regio im Rahmen der N3-Veranstaltung darüber, wie die nachhaltige Entwicklung die Stadt Frankfurt und das Rhein-Main Gebiet auch jenseits der Klima- und Finanzwirtschaft aussehen könnte.

E-Show-Tag: Elektromobile und Eigenstromerzeugung

E Show 201517. Juni 2015 – Das Umweltforum Rhein-Main e.V. richtete zusammen mit seinem neuen Mitglied, der GESPA GmbH, und der Sonneninitiative e.V. den sogenannten „E-Show-Tag“ aus. Der gesellige Nachmittag stellte unter Beweis, dass im gewerblichen Bereich elektrisch angetriebene Fahrzeuge nicht nur eine klimaschonende, sondern besonders auch eine wirtschaftliche Alternative zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor sind.