Diskussion zu den Auswirkungen des Klimawandels im Dominikanerkloster Frankfurt

 

CoR im ERV 2017 03 27 008 k27.03.2017  - Diskussion zu den Auswirkungen des Klimawandels im Dominikanerkloster Frankfurt

Am 27.03.2017 diskutierten das Umweltforum Rhein-Main e.V. gemeinsam mit dem Research Center des Club of Rome und dem Evangelischen Regionalverband im Frankfurter Dominikanerkloster über den Klimawandel und die technischen, globalen, lokalen und ethischen Aspekte der Auseinandersetzung mit diesem Thema.
Dabei beleuchteten die drei Redner, Dr. Thomas Bruhn (Club of Rome), Hans-Georg Dannert (Stadt Frankfurt am Main) und Dr. habil. Martin Repp (Evangelische Kirche) das Thema zunächst jeweils aus Ihrer Sicht, um dann im Rahmen des anschließenden Podiums und beim Get together eine spannende Diskussion hierüber auch mit den Gästen der Veranstaltung zu führen.

Weitere Informationen zum Thema Climate Engineering können Sie hier nachlesen:

http://www.clubofrome.org/newsflash/sup2017/dl-02-bruhn.pdf

http://www.clubofrome.de/sup2013/climate.pdf

http://www.iass-potsdam.de/sites/default/files/files/summary_eutrace_report.pdf

Unser herzlicher Dank für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung gilt den UFO-Mitgliedern Dr. Jürgen Hirsch (UFO-Vorstand), Roger Wolf (UFO & Club of Rome) und Jürgen Dornheim / Kurt Homberger (beide Evangelische Kirche).

Hier ein paar Impressionen:

Pressebeiträge zur Veranstaltung finden Sie hier:

http://evangelischesfrankfurt.de/2017/03/prima-klima-in-frankfurt-ist-es-bald-so-heiss-wie-in-mailand/

https://www.fr.de/frankfurt/klima-in-frankfurt-wie-wir-den-wandel-ertragen-a-1250467?GEPC=s5